Reiki 2. Grad Kurs Symbol

Reiki 2. Grad Kursinhalt nach Mikao Usui

Artikel aktualisiert am 05.11.2018

Der Reiki 2. Grad Kurs – auch „Oku Den“ genannt – steht für den Weg nach innen. Wer bin ich wirklich? Dieser Frage gehen wir beim zweiten Reiki Grad auf den Grund und widmen uns der Auflösung der Schattenseiten und der Arbeit mit dem inneren Kind. Beim Reiki 2. Grad Kurs erfährst du wie mentale Behandlungen zu Veränderung von Gedankenkonzepten, energetische Prozesse verstärkt und Fernreiki durchgeführt werden können.

Quicklinks: | Reiki-Kurse Inhaltsübersicht | Reiki 1. Grad Kursinhalt | Reiki 2. Grad Kursinhalt | Reiki 3. Meister-Grad Kursinhalt | Reiki 3. Lehrer-Kursinhalt |

Der intelligente Geist siegt über die Materie und bewusst wirkt die schöpferische Kraft. Am Selbstfindungsweg begegnest du nun dem inneren Kind und erkennst die Schattenthematiken, eine Aufarbeitung des eigenen Unterbewussten hat begonnen. Der Weg der Freiheit wird greifbarer und in der Reiki-Behandlung besteht nun die Möglichkeit bei Blockaden, Traumata und gesundheitlichen Störungen auf körperlicher, seelischer, geistiger und spiritueller Ebene zu wirken! So lassen sich konfliktreiche Beziehungen und Situationen harmonisieren und zum Guten für alle Betroffenen umwandeln. Beim Reiki 2. Grad Kurs erlernst du drei Reiki-Symbole, mit drei Mantren und es werden drei Reiki-Einweihungen durchgeführt.

Selbstfindungslernthemen des Reiki 2. Grad Kurs

  • Wandlung geschieht – „ich bin halt so“ wird losgelassen
  • Ablehnung gegenüber Personen, Sachen und Situationen wird aufgelöst
  • Ängste, Sorgen und Zweifel werden erkannt
  • Bewusstwerdung der eigenen projizierten Kraft und Energie
Intuitives Reiki nach Sensei Mikaomi Usui, Der 2. Grad
  • Karin, E. J. Kolland
  • Herausgeber: Hanael
  • Auflage Nr. 9 (01.06.2012)
  • Taschenbuch: 160 Seiten

Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unser Geschenk an dich: Leitfaden zur Selbstreflexion

Für jene Menschen, die selbständig an sich arbeiten wollen, haben wir einen Leitfaden zur Selbstreflexion zusammengestellt, in dem wir beschreiben, wie du auf ehrliche und systematische Weise Selbstreflexion betreiben kannst. Du findest darin praktische Tipps, wie du all jene unbewussten Muster aufspüren kannst, die so viele Probleme verursachen.

Trage dich hier ein und du wirst in Zukunft über neue Beiträge informiert und erhältst außerdem kostenlos den Leitfaden zur Selbstreflexion:

Teile diesen Beitrag und unterstütze unsere Arbeit!